Verbrennungen

Je nach Verbrennungsgrad reichen die Symptome von Schmerzen, Schwellung, Rötung bis zur Blasenbildung und Nekrose. Die hier beschriebenen Maßnahmen eignen sich für den Verbrennungsgrad eins und zwei.
Beginne unverzüglich nach der Verbrennung mit der Anwendung der Umschläge. Bei Infektionsgefahr (offene Wunde) steril abdecken und einen Arzt aufsuchen. Informiere außerdem deinen Homöopathen.

Essigumschläge
Bio-Apfel- oder Weinessig mit normal temperiertem Wasser im Verhältnis 1:1 verdünnen: 1 Tasse Wasser und 1 Tasse Essig. Eine sterile Wundauflage damit tränken, ausdrücken, auflegen und wenn nötig mit Klebeband fixieren.
Fülle den Rest der Mischung in eine Flasche mit Zerstäuber und befeuchte damit die Wundauflage bis zu 24 Stunden lang immer wieder. Die Auflage soll immer feucht (nicht nass) bleiben. Mit der Zeit werden die Schmerzen abnehmen. Achte besonders auf die Sauberkeit der Wunde! Damit kann eine Infektion verhindert werden und der Heilungsprozess gut verlaufen (vgl. Graf, S. 153).

Essigspülungen
Bei Verbrennungen im Mund, z. B. durch zu heißes Essen oder zu heiße Getränke, Bio-Apfel- oder Weinessig mit normal temperiertem Wasser im Verhältnis 1:1 verdünnen. Einen Schluck in den Mund nehmen, ihn mindestens 1 Minute oder so lange, bis sich die Flüssigkeit im Mund zu erwärmen beginnt, langsam hin und her bewegen, dann ausspucken.
Das kannst du bis zu 5x in der Stunde wiederholen, so lange, bis das brennende Gefühl gut zu ertragen ist.

Bio Aloe vera-Ursaft
Bio Aloe vera-Ursaft eignet sich ebenfalls bestens zur Linderung der Schmerzen bei Verbrennungen. Die Anwendung kann in derselben Weise durchgeführt werden, mit dem Vorteil, dass du den Saft schlucken kannst und damit deine Schleimhäute zusätzlich unterstützt.

Sonnenbrand
Das Gel der Aloe-vera wirkt bei einem Sonnenbrand augenblicklich beruhigend, kühlend und schmerzlindernd. Aloe-vera verfügt über zahlreiche Wirkstoffe, die einen bedeutenden Einfluss auf die Gesundheit haben. Besonders positiv wirkt sie auf das Hautbild nach einem Sonnenbrand.
Mehr dazu findest du in meinem Blogartikel: Aloe-vera

Alle Aleo vera Produkte sind in Bio Qualität bei mir erhältlich. Als Frischpflanzenblatt, Saft und Gel.
Hier bestellen oder schreib mir an

Naturheilkunde